Schlagwortarchiv für: Kärnten

Sportlich am See unterwegs: Gravelbiker vor der herrlichen See-Kulisse Kärntens

Wörthersee Gravel Race

Nur noch knapp 200 Startplätze verfügbar: Bereits bei der Premiere wird das Wörthersee Gravel Race über 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer anziehen.
Die

Auf den Spuren der roten Schnecke

Kärnten hat sich ganz dem Slow Food Gedanken verschrieben und setzt sich für die Entwicklung einer gesunden, verantwortungsbewussten Ernährungs- und Esskultur in den Regionen ein. Bildung, Reisen, Kommunikation und Vernetzung stehen 2024 im Mittelpunkt von Slow Food Kärnten.
Heringssalat

Heringssalat

Er gehört einfach zur Faschingszeit - der Heringssalat. Der Heringssalat wird traditionell am Aschermittwoch gegessen. Rezepte gibt es viele, aber für unser Rezept der Woche haben wir uns etwas besonders Schmackhaftes einfallen lassen.
Große Freude über die begehrte Auszeichnung zum „Wirtshausführer Bierwirt 2024” im Gasthof Deixelberger: Im Bild (v.r.): Die neuen Kärntner Bierwirte Martin Deixelberger und Paulina Premitzer mit Peter Zach (Stiegl).

„Hotel-Gasthof Deixelberger” ist Kärntner Bierwirt 2024

Österreichs Gastronomiebetriebe sehen sich nach wie vor großen Herausforderungen gegenüber: Inflation, hohe Energiepreise und Personalmangel schaffen schwierige Rahmenbedingungen für die gesamte Branche. Mehr denn je sind daher die alljährlichen Auszeichnungen der „Wirtshausführer Bierwirte” ein wichtiges Zeichen der Anerkennung und der Wertschätzung für jene Gastronomen, die mit ihrer Arbeit die heimische Wirtshauskultur aufrecht erhalten und dabei  in besonderem Maße die Bierkultur pflegen. In Kärnten freut man sich heuer im Hotel-Gasthof Deixelberger über den begehrten Titel.
Saftiger luftgetrockneter Speck gehört zu einer klassischen Brettljause im Alpen-Adria-Raum.

Luftgetrockneter Speck

Unser Liebling des Monats: Speck muss nicht immer geräuchert werden, denn auch luftgetrocknet ist der delikate Rohschinken eine wahre Spezialität. Wir haben uns schlau gemacht, was den luftgetrockneten Speck ausmacht und wie man diesen selbst herstellen kann.
Die neue Festtagsplatte von Frierss

Feines für die Festtage

Noch auf der Suche nach besonderen Köstlichkeiten für die Festtage? Egal ob süß, pikant oder herzhaft, mit Trüffel- oder Mandel-Zimtnote, für das Essen mit der ganzen Familie oder das Dinner for 2 - in den Frierss Feinkostgeschäften in Villach und in der Kärntnerei in Klagenfurt und neu bei Frierss am Benediktinermarkt findest Du alles für den unvergesslichen Genuss in der Festzeit.
v.l. Anka Lorencz, Bundesinnung der Lebensmittelgewerbe, Norbert Totschnig, Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft, Christoph Frierss, Bundesinnungsmeister Raimund Plautz

Frierss freut sich über Goldregen

Beim Internationalen Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren im Fleischkompetenzzentrum in Klagenfurt haben sich die besten Fleischerbetriebe gemessen und ihre handwerklichen Produkte zur Bewertung eingereicht. Mit 12 Gold-Medaillen und dem Seriensieg zählt das Kärntner Traditionsunternehmen Frierss zu den großen Gewinnern.
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH