Ein Paradies zwischen Alpen und Adria

Gemächlich schlängelt sich der Fluss Vipava von der kleinen Stadt, die ihm den Namen gab, durch das weite, fruchtbare Tal Richtung Adria. Der „Garten Eden“ von Slowenien ist ein wahres Paradies für Feinschmecker und Weinliebhaber
big-image

Das Vipavatal ist ein fruchtbares Land mit pittoresken Dörfern wie Vipavski Križ, die auf grünen Hügeln thronen.

Seit Jahrhunderten wird im Vipavatal Obst und Gemüse angebaut, das hier fast das ganze Jahr über geerntet werden kann: Schon im Mai reifen Kirschen, im Sommer Pfirsiche, bis in den Dezember hängen Kaki an den Bäumen und der berühmte Radicchio von Solkan übersteht auch den härtesten Winter. Der kann hier ungemütlich werden wenn die Bora bläst, aber das hat auch seine gute Seite, denn sie trocknet den Schinken, Vipavski Pršut, der zu den Spezialitäten der Region zählt. Eine Besonderheit ist auch der Käse von Golden Ring Cheese,  einer kleinen Käserei in dem malerischen Dorf Sinji vrh auf 1.000 Metern Seehöhe. Die Käsespezialitäten aus roher Kuhmilch aus den Bergen, reifen tief unter der Erde in Tunneln aus dem Krieg und entwickeln bei konstanter Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit ihren speziellen Geschmack.

Kristijan und David lassen ihren Golden Ring Cheese tief unter der Erde reifen.

Kristijan und David lassen ihren Golden Ring Cheese tief unter der Erde reifen.

Von einfach bis fein
Die traditionelle Küche ist geradlinig und saisonal. Obwohl es nie an Fleisch mangelte, gibt es viele Gemüseeintöpfe, wie Vipavska Jota oder Mineštra. Nudeln, Bleki, werden frisch und hausgemacht serviert, ein Gedicht sind gefüllte Teigrollen, Štruklji, und süße Obststrudel, Štrudelj. So groß wie die kulinarische Vielfalt ist auch das Angebot an urigen Buschenschenken, Osmice, gemütlichen Gasthäusern, Gostilnas, bis hin zu feinen Restaurants. Wer ein echtes Gourmeterlebnis sucht, sollte eines der beiden mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Lokale besuchen: das DAM Boutique Hotel & Restaurant in Nova Gorica, wo Küchenchef Uroš Fakuč die Gäste verwöhnt, und die Gostilna Pri Lojzetu von Tomaž Kavčič, einem der Mitbegründer der Slow-Food-Bewegung in Slowenien. Letzteres befindet sich im Schloss Zemono – hier findet jedes Jahr im Mai das Wein- und Kulinarikfestival „Okusi Vipavske“ statt. Aktuell stehen im ganzen Tal die traditionellen Martinsfeiern am Programm: Winzer öffnen ihre Kellertüren und laden zum Verkosten des neuen Weins und zum Schmausen ein, auch die Osmice haben geöffnet.  

Alte Weinregion
Zum guten Essen gehört natürlich auch ein guter Tropfen Wein. Da trifft es sich gut, dass die Weintradition im Vipavatal schon seit über zweitausend Jahren gepflegt wird. Die Römer brachten die ersten Reben in die Region, die heute vor allem für ihre Weißweine und die Rebsorte Vipavec bekannt ist. In keiner anderen Region gibt es so viele autochtone Sorten wie hier, darunter Zelen, Pinela oder Pergulin. Bei den Roten herrscht Merlot vor, die Basis für tolle Rotweine, aber auch Rosé- und Orangeweine werden gemacht. Für eine Verkostung können wir das Čebron Family Estate in Preserje empfehlen (cebron.eu/de). Hier kann man aber nicht nur dessen vortrefflichen Weine genießen, sondern im Restaurant Rahela sehr gut speisen. Wer hierbleiben möchte, dem stehen schöne Zimmer zur Verfügung.

Der schöne Winzerhof der Familie Čebron lädt zum Weinverkosten, Speisen und Urlauben ein.

Der schöne Winzerhof der Familie Čebron lädt zum Weinverkosten, Speisen und Urlauben ein.

Alljahres-Erlebnis
Natürlich kann man im Vipavatal viel mehr als nur Essen und Trinken. Obwohl ein besonderes Erlebnis wieder damit zu tun hat: Mit dem Weinzug kann man ab Nova Gorica in die Weinregion fahren, an Bord verschiedene Weine verkosten und unterwegs so manchen Winzer besuchen. Radfahrer und Mountainbiker kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Wanderer oder Kletterer, denn die abwechslungsreiche Landschaft – von den Flussauen über die Weinhügel bis zum Hochplateau – ist ein echtes Outdoor-Eldorado, sogar für Adrenalin-Junkies, die sich im Soča Fun-Park oder beim Bungee Jumping den Kick holen können. Wer es ruhiger liebt, geht zum Angeln oder Stand-Up-Paddeln an die Vipava.

Das ganze Jahr über kann man in der Ebene und in den Bergen aktiv sein.

Das ganze Jahr über kann man in der Ebene und in den Bergen aktiv sein.

Entdecken
Malerische alte Städtchen wie Vipava, Ajdovščina, Goče und Vipavski Križ oder die Burg Rihemberk zählen zu den schönsten Kulturdenkmälern von Slowenien. In der Adventzeit werden sie zur Kulisse für traumhafte Krippenausstellungen, die viele Besucher anziehen.

Ein Highlight sind die Krippenausstellungen im ganzen Tal, hier Vipavski Kriz

Ein Highlight sind die Krippenausstellungen im ganzen Tal, hier Vipavski Kriz

Zum Anziehungspunkt wird 2025 auch Nova Gorica, die gemeinsam mit Gorizia Kulturhauptstadt sein wird.

Weitere Beiträge


Ljubljana wurde als Europäisches Reiseziel 2022 ausgezeichnet.stock.adobe.com/Tryfonov

Ein erlebnisreicher Tag in Ljubljana

Lebendig, aufregend, angesagt: Die slowenische Hauptstadt ist noch ein echter Geheimtipp, dabei so n...
Die entspannte Atmosphäre beim Campen ist Entschleunigung für die ganze Familie.

ÖCC: Kärnten als Spitzenreiter im Rekordjahr 2023

In 2023 gab es über 8,3 Mio. Nächtigungen auf Österreichs Campingplätzen. Bereits über 13.000 M...
Sportlich am See unterwegs: Gravelbiker vor der herrlichen See-Kulisse Kärntens

Wörthersee Gravel Race

Nur noch knapp 200 Startplätze verfügbar: Bereits bei der Premiere wird das Wörthersee Gravel Rac...
Das Weinbaugebiet Franciacorta grenzt im Norden an den Iseo See.

Franciacorta – der Wein, das Gebiet

Franciacorta hat nichts mit Frankreich zu tun. Es ist ein in unseren Gefilden relativ unbekanntes We...

Buntes Ofengemüse

Dieses vegane Röstgemüse ist eine preiswerte Rezeptidee als Beilage oder Hauptspeise. Es ist vollk...

Exotischer Fruchtsalat mit Schuss

Für Erwachsene kann Fruchtsalat gerne mit einem Schuss Likör verfeinert werden - in Italien am lie...
Die

Auf den Spuren der roten Schnecke

Kärnten hat sich ganz dem Slow Food Gedanken verschrieben und setzt sich für die Entwicklung einer...
Unverkennbar: Der Original Maraschino von Luxardo wird noch heute in Flaschen mit der handgeflochtenen Basthülle verkauft.

Luxardo Maraschino, das Original

Noch heute wird der weltbekannte italienische Kirschlikör mit dalmatinischen Wurzeln nach dem tradi...
Heringssalat

Heringssalat

Er gehört einfach zur Faschingszeit - der Heringssalat. Der Heringssalat wird traditionell am Asche...
Wirtin Oriella mit der fangfrischen Goldbrasse, die sie im Rohr zubereitet.

Fisch aus dem Ofen auf istrische Art

Das schmeckt nach Urlaub: Wirtin Oriella von der Gostilna Na Burji in Nova vas in den Hügeln oberha...
Aktiver Genuss am Drauradweg

Drauradweg gewinnt Bike&Travel Award 2024

Die Leser des deutschen Magazin Bike&Travel haben den "Drauradweg" zur beliebtesten Alpen-Tour gewä...

Saftiger Zitronenkuchen

Wenn dir das Leben Zitronen gibt … dann mach einfach Kuchen daraus. Hier ein köstliches Zitronenk...
Kindermaskenball in Klagenfurt

So bunt feiert Klagenfurt heuer den Fasching 

Der traditionelle Faschingsumzug in Waidmannsdorf fällt heuer bekanntlich leider ins Wasser. Ist de...

Verjus, der saure Traubensaft

Verjus, der Saft aus unreifen Trauben, war einst ein weitverbreitetes Würzmittel, bis ihm die Zitro...
Das Familien Resort Petschnighof in Diex landete auf Platz 1 in Kärnten.

Die besten Kinderhotels

Zum sechsten Mal verlieh das Urlaubsportal kinderhotel.info den begehrten kinderhotel.info Award an...
Kulinarische Zweisamkeit am Valentinstag

Kulinarische Zweisamkeit am Valentinstag

Besonderer Abend zu einem besonderen Anlass: Am 14. Februar lädt der KULINARIK.CAMPUS OSSIACH zu ei...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

Zur Auswahl standen rund 730 Familienhotels aus 14 europäischen Ländern. Aus Kärnten schafften es drei Familienhotels in die Top 50 🤩

Foto: Jones-Art 2022

#MeinSonntag #Kinderhotels #Kinderbetreuung #Award #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Der Drauradweg” hat in der Kategorie “Die beliebtesten Alpen-Touren” den 1. Platz belegt! Wir gratulieren ganz herzlich 😍

Foto: Franz Gerdl / Kärnten Werbung

#MeinSonntag #Drauradweg #radfahren #rad #bike #bikeandtravel #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Heute ist Aschermittwoch und darum haben wir in Klagenfurt gefragt, auf was in den 40 Tagen verzichtet wird 👆🏼 auf was verzichtet ihr bis Ostern? 🤔

#meinsonntag #umfrage #fastenzeit #fasten #aschermittwoch #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

6 0

Morgen beginnt die Fastenzeit, daher ist unser Rezept der Woche diesmal komplett veggie 🥕🫑🧅 Das Rezept ist sehr variabel und auf viele verschiedene Arten wandelbar - am besten eignet sich aber saisonales Gemüse 😍

Foto: stock.adobe.com / Daisy Daisy

#MeinSonntag #ofengemüse #rezeptderwoche #veggie #vegan #fastenzeit #healthy #healthyfood #foodie #food #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

2 1

Der berühmte Komponist und Geiger Giuseppe Tartini wurde 1692 in Piran geboren. Auf seinen Spuren kann man bei einem klassischen Spaziergang oder bei dem interaktiven Abenteuerspiel „Verschwinden der Tartini-Geige“ wandeln.

Foto: Dražen Štader, Produkcija Studio

#MeinSonntag #Piran #slowenien #musik #spaziergang #ausflug #urlaub #fernweh #adria #alpeadria #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Am 14. Februar lädt der KULINARIK.CAMPUS OSSIACH zu einem Menü, bei dem die Liebe sprichwörtlich durch den Magen geht. Tauchen Sie ein in historisches Ambiente, genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten in Form eines 3 Gänge-Menüs und schaffen Sie unvergessliche Momente der Zweisamkeit ❤️

Foto: CMA KULINARIK.CAMPUS Ossiach

#MeinSonntag #Kulinarik #CMAOssiach #KulinarikCampusOssiach #Menü #Valentinstag #Liebe #Essen #food #foodie #romantisch #romantic #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

6 2

Schon seit dem 19. Jahrhundert zählt der traditionelle Weißwein aus dem Görzer Hügelland „Collio Bianco“, „Bianco del Collio“ oder „Coglianer“, wie er in der Habsburgerzeit auf Deutsch genannt wurde, zu den repräsentativsten Weinen dieses Weinbaugebietes.

#MeinSonntag #Wein #Collio #colliobianco #vino #weinanbau #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

4 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH