Genussvoller Start in den Frühling

Kärnten ist ein echtes Naturparadies, das zum Radfahren, Wandern, Golfen, Tennisspielen und vielen anderen Aktivitäten einlädt. Und es ist auch ein Eldorado für Genießer. 
big-image

Wandern mit dem Schiff – eine wunderbare Kombination, die man an vielen Kärntner Seen erleben kann

An der Promenade des glitzernden Sees entlangspazieren, durch grüne Wälder und über saftige Almen wandern, am idyllischen Flussufer entlangradeln, eine Runde am Golfplatz drehen, seinen Aufschlag am Tennisplatz perfektionieren und danach entspannende Stunden beim Wellnessen verbringen. Einfach nur auf der Sonnenterrasse sitzen und die traumhaften Schmankerln aus der Alpen-Adria-Küche genießen, durch die kleinen Städte bummeln, versteckte Kulturschätze entdecken oder den Blick vom Pyramidenkogel über das schöne Land schweifen lassen. Österreichs südlichstes Bundesland hat so viel für eine kleine Auszeit vom Alltag zu bieten – für Urlauber und für Einheimische.

Spiel, Satz und Sieg
Für alle, die gerne dem gelben Filzball hinterherlaufen, gibt es gute Nachrichten: Die Tennissaison startet hier dank des mediterranen Klimas bereits Anfang April und lädt damit zur optimalen Einstimmung auf die Freiluftsaison und die Meisterschaftsspiele. Für Trainingsgruppen und Mannschaften, aber auch für Familien und Individualreisende gibt es ein vielseitiges Angebot. Attraktive Packages mit 15 auf Tennis spezialisierte Gastgeber und ausreichend Plätze sorgen dafür, dass jeder Anspruch erfüllt wird – Näheres unter www.kaernten.at/tennis.

Inspirierende Wege
Wer ganz entspannt in die Natur eintauchen und dabei Entschleunigen möchte, der sollte Kärntens Slow-Trails folgen. Vom Weissensee bis zum Klopeiner See gibt es 14 davon: Gemütliche, gut beschilderte Wege für Genusswanderer mit maximal zehn Kilometern Länge und 300 Höhenmetern, alle bieten traumhafte Aussichtsplattformen oder -türme mit Seeblick und Bänke zum Verweilen (www.kaernten.at/slowtrails/). 

Kulinarische Reise
Mit dem neuen Slow Food Guide in der Hand, kann man sich auf eine kulinarische Reise durchs Land begeben und seine ehrliche Küche am Gaumen schmecken. Ein wahres Genussfeuerwerk wird vom 29. April bis 8. Mai am Wörthersee entzündet: die See Ess Spiele. Dabei kann man sich nicht nur von den Kreationen namhafter Spitzenköche verwöhnen lassen, sondern auch an inspirierenden Kochworkshops teilnehmen (www.see-ess-spiele.com).

Weitere Beiträge


Artischocken sind ein köstliches Gemüse

Artischocken, köstliches und variantenreiches Gemüse

Artischocken stammen vorwiegend aus mediterranen Regionen, aber sie gedeihen auch im fruchtbaren Bod...
Ballett

Ljubljana Festival – DAS Sommerfestival in Slowenien

Das Ljubljana Festival, eines der größten und bedeutendsten Sommerfestivals in Slowenien, wird am ...
Wunderbares Panorama am Golf Club Senza Confini Tarvisio

Top-Turnierserie in Tarvis

Kenner des Golfplatzes wissen es längst: In Tarvis erwartet die Gäste, umgeben von einem traumhaft...
Kälber in der Aufzucht

Heimische Qualität: Kalb rosé

Kalbfleisch ist ein fester Bestandteil der österreichischen Kochkultur. „Kalb rosé Austria" geht...
Klassisches Wiener Schnitzel vom Kalb mit Preiselbeeren und Zitronenscheibe

Klassisches Wiener Schnitzel vom Kalb

Das echte Wiener Schnitzel wird aus Kalbfleisch gemacht, jenes vom Kalb rosé hat besonders viel Cha...
Artischocken Salat

Artischockenherzen auf Blattsalaten mit Garnelen und Tomatenzungen

Artischocken stammen vorwiegend aus mediterranen Regionen, aber sie gedeihen auch im fruchtbaren Bod...

Die Highlights der KÜCHENKULT®-KUEFA-EM 2024 vor dem Schlusspfiff

Das KüchenKult-Kochfestival geht in die Endrunde. Aber vor dem Schlusspfiff beim VinoGusto am 28. J...

Genuss unterm Himmelszelt

Jetzt zieht es uns wieder nach draußen und vor allem sind es die kleinen Schlemmereien im Freien, d...
Polpette al sugo

Polpette al sugo

Ein Rezept, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt ist: klassische Fleischbällchen ...

Goldregen für Wossa

Kärntner Wasser holt sich vier Auszeichnungen im internationalen Vergleich: Wossa gewinnt doppelt G...

Eine Solo-Reise durch Italien

In der Pension kaufte sich Autorin Ingeborg Hofbauer einen Bus, ließ ihn zum Camper umbauen und beg...
Weinblütenfest des Vereins „Lavanttaler Wein“

Weinblütenfest des Vereins „Lavanttaler Wein“

Am 14. Juni 2024 lädt die Weinbau-Familie Weber vlg. Spießkogler am Leidenberg zum heurigen Weinbl...

Neuer Pumptrack in Drobollach

Am Faaker See wurde ein neuer Pumptrack eröffnet. Wer keinen passenden fahrbaren Untersatz besitzt,...
Türkisblau schimmert das geheimnisvolle Meerauge, das auch im Winter nicht zufriert – im Hintergrund das mächtige Massiv der Vertatscha

Das Meerauge im Bodental

Im Süden Kärntens, im idyllischen Bodental, liegt ein ganz besonderes Naturjuwel: das Meerauge. Ei...

Frierss Feines Haus Barbecue Night

Frierss Feines Haus lädt zu einem außergewöhnlichen BBQ-Abend mit raffinierten Gerichten aus dem ...

Neues MTB Trailnetz in Klagenfurt

Ein Meilenstein für Mountainbiker. Mit dem neu geschaffenden Trail am Falkenberg hat nun auch Klage...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

Unser Rezept der Woche von Lisa Wieland passt perfekt zu den warmen Temperaturen in dieser Woche und eignet sicht perfekt als Vorspeise oder Hauptspeise: Artischockenherzen auf Blattsalaten mit Garnelen und Tomatenzungen 😍
Das Rezept gibt`s auf MeinSonntag.at/Rezepte 😍

#MeinSonntag #RezeptderWoche #artischocken #salat #healthylifestyle #healthyfood #healthyeating #salad #summerfood #food #foodie #foodlover #healthy #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

4 0

Im Süden Kärntens, im idyllischen Bodental, liegt ein ganz besonderes Naturjuwel: das Meerauge. Das Meerauge – auf slowenisch Jezerce – liegt im Bodental/Poden auf 1.052 Metern Seehöhe, im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel.

Foto: stock.adobe.com / carinthian

#MeinSonntag #Ausflug #Ausflugsziel #meerauge #bodental #kärnten #visitcarinthia #natur #naturjuwel #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

2 0

Wieder einmal zeigt sich, dass Wasser nicht gleich Wasser ist! Jedes Wasser hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Facetten, die man schmeckt – wie internationale Wassersommeliers bestätigen können.

Foto: luxurylifestyleawards.com

#MeinSonntag #wossa #wasser #gewinner #awards #wassersommelier #auszeichnung #kärnten #finewaters #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Veronelli hat Perusini in das Verzeichnis der 50 ältesten Weingüter Italiens aufgenommen und deren Familiengeschichte ist spannend wie ein Roman. Nachzulesen auf MeinSonntag.at 😍

Foto: KK

#MeinSonntag #Friaul #wein #weingut #vino #italien #italia #picolit #süßwein #kulinarik #drinks #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Seit einem Jahr betreibt Veronika Dörfler ihre eigene Biobäckerei „Hefehaus“ am Hauptplatz in Feldkirchen, auch Bier wird hier gebraut 🍞🍺

Foto: Privat

#MeinSonntag #Bierbrauen #Hefehaus #brotbacken #feldkirchen #bier #brot #hefe #backen #braukunst #bäckerei #bäckerin #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Ein Rezept, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt ist: klassische Fleischbällchen in Tomatensauce 🍝

Foto: stock.adobe.com / lilechka75

#MeinSonntag #RezeptderWoche #italianfood #food #foodie #polpette #sugo #recipe #foodinspo #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Im Zuge der Wolfsberger Sagen- und Märchenwelten werden im Zauberwald über Generationen überlieferte Sagen und Märchen aus dem Lavanttal und aus Kärnten schauspielerisch dargestellt: Alice im Zauberwald gastiert von 14. bis 16. Juni in Wolfsberg 😍 Alle Infos dazu unter MeinSonntag.at/Veranstaltungen

#MeinSonntag #theater #wolfsberg #zauberwald #aliceimzauberwald #märchen #sagen #schauspiel #veranstaltung #veranstaltungstipp #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH