Anzeige

Radovljica, die süßeste Stadt Sloweniens

Die malerische Stadt im Herzen der slowenischen Region Gorenjska bietet eine Vielzahl von Erlebnissen. Jedes Jahr im April findet in Radovlijca das größte slowenische Schokoladenfestival statt.
big-image

Schokoladenverkostungen und ein buntes Rahmenprogramm begeistern Jung und Alt.

Auf der anderen Seite der Karawanken liegt das malerische Städtchen Radovljica, ein echtes Paradies für Feinschmecker. Bekannt ist es für Schokolade, Honig und Lebkuchen – hat aber auch abseits der Kulinarik viel zu bieten.

Das bezaubernde mittelalterliche Städtchen Radovljica im Norden Sloweniens hat kulinarisch und historisch viel zu bieten.

Das bezaubernde mittelalterliche Städtchen Radovljica im Norden Sloweniens hat kulinarisch und historisch viel zu bieten.

Festival der Schokolade
Zum Probieren und Verkosten lädt am 15. und 16. April das größte Schokoladenfestival Sloweniens, das „Festival Čokolade“, ein. Zwei Tage lang zieht der Duft von Schokolade durch die Gassen und Plätze der Stadt, was „Schokoholics“ fast verrückt werden lässt. Das reichhaltige Angebot, das hochwertige Begleitprogramm und der bezaubernde Veranstaltungsort sind die drei Zutaten, die das Festival, das heuer bereits zum zehnten Mal stattfindet, an die Spitze der slowenischen kulinarischen Veranstaltungen stellen. Mehr als 20 in- und ausländische Schokoladenmanufakturen sind dabei vertreten und bieten den Besuchern köstliche Schokoladenstücke, Pralinen, Schokobrunnen und vieles mehr zum Verkosten an. Dafür kauft man Verkostungsbons, die man dann an den Festivalständen einlösen kann. Außerdem findet der Wettbewerb um die „beste Praline“ statt, wobei das Publikum die Vorentscheidung durch Verkostung trifft. Die Finalisten und Gewinner werden vom professionellen Team des steirischen Schokoladenherstellers Zotter gekürt. Neben der riesigen Auswahl an Schokoladenköstlichkeiten bietet das Festival auch ein buntes Rahmenprogramm an verschiedenen Orten an: Im Park findet das Kinderanimationsprogramm statt, auf der Hauptbühne gibt es Konzerte und im Herrenhaus Radovljiška graščina werden kulinarische sowie kreative Workshops, Ausstellungen und Präsentationen für alle geboten. Auch die Oberkrainergruppe Veseli Begunjčani wird am Sonntag auf der Bühne stehen.

Schokoladenverkostungen und ein buntes Rahmenprogramm begeistern Jung und Alt.

Schokoladenverkostungen und ein buntes Rahmenprogramm begeistern Jung und Alt.

Sehenswert und köstlich
Radol’ca, wie die Einheimischen ihre kleine Stadt nennen, hat viele kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Lassen Sie sich vom wunderschönen Stadtkern mit alten Bürgerhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert, alten Schlössern und der Kirche begeistern und besuchen Sie interessante Museen, wie das moderne Imkereimuseum im barocken Herrenhaus Radovljiška graščina. Auch kulinarisch hat Radovljica viel zu bieten und in den gemütlichen Gasthäuern und Restaurants wird hervorragend bodenständig gekocht.

Am 15. und 16. April lädt die „süßeste Stadt“ Sloweniens zum größten Schoko-Event des Landes.

Am 15. und 16. April lädt die „süßeste Stadt“ Sloweniens zum größten Schoko-Event des Landes.

Viel zu erleben
Wer Lust hat, der kann auch die wunderbare, unberührte Natur in der Umgebung erkunden. Unweit des berühmten Bleder Sees und des Triglav-Nationalparks gelegen, ist Radovljica ein perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren in diesen Gebieten. Am besten erkundet man die Umgebung mit dem Fahrrad, da die Feldwege und Ortsstraßen ein verzweigtes Netz bieten. Vorschläge für Radtouren findet man auf www.radolca.si und auf dem Portal Outdooractive. Durch die Stadt führt auch die vierte Etappe des Weitwanderweges Juliana Trail, die Begunje na Gorenjskem, ein Wanderparadies, und Bled verbindet. Das Dorf Begunje ist übrigens Geburtsdorf der Avseniks, die mit ihrer Oberkrainermusik berühmt wurden, und Produktionsstätte von Elan-Ski. Besucher können bei einem Besuch im Avsenik Museum und im Elan Museum viel Interessantes über deren Geschichte erfahren.

Genießen Sie die herrliche Landschaft bei einem Streifzug durch die traumhafte Natur.

Genießen Sie die herrliche Landschaft bei einem Streifzug durch die traumhafte Natur.

Weitere Infos zum Schokoladenfestival sowie die Region rund um Radovljica finden Sie in folgendem Beitrag auf unserer Website: https://www.mein-sonntag.at/erleben-sie-radovljica

Weitere Beiträge


Artischocken sind ein köstliches Gemüse

Artischocken, köstliches und variantenreiches Gemüse

Artischocken stammen vorwiegend aus mediterranen Regionen, aber sie gedeihen auch im fruchtbaren Bod...
Ballett

Ljubljana Festival – DAS Sommerfestival in Slowenien

Das Ljubljana Festival, eines der größten und bedeutendsten Sommerfestivals in Slowenien, wird am ...
Wunderbares Panorama am Golf Club Senza Confini Tarvisio

Top-Turnierserie in Tarvis

Kenner des Golfplatzes wissen es längst: In Tarvis erwartet die Gäste, umgeben von einem traumhaft...
Kälber in der Aufzucht

Heimische Qualität: Kalb rosé

Kalbfleisch ist ein fester Bestandteil der österreichischen Kochkultur. „Kalb rosé Austria" geht...
Klassisches Wiener Schnitzel vom Kalb mit Preiselbeeren und Zitronenscheibe

Klassisches Wiener Schnitzel vom Kalb

Das echte Wiener Schnitzel wird aus Kalbfleisch gemacht, jenes vom Kalb rosé hat besonders viel Cha...
Artischocken Salat

Artischockenherzen auf Blattsalaten mit Garnelen und Tomatenzungen

Artischocken stammen vorwiegend aus mediterranen Regionen, aber sie gedeihen auch im fruchtbaren Bod...

Die Highlights der KÜCHENKULT®-KUEFA-EM 2024 vor dem Schlusspfiff

Das KüchenKult-Kochfestival geht in die Endrunde. Aber vor dem Schlusspfiff beim VinoGusto am 28. J...

Genuss unterm Himmelszelt

Jetzt zieht es uns wieder nach draußen und vor allem sind es die kleinen Schlemmereien im Freien, d...
Polpette al sugo

Polpette al sugo

Ein Rezept, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt ist: klassische Fleischbällchen ...

Goldregen für Wossa

Kärntner Wasser holt sich vier Auszeichnungen im internationalen Vergleich: Wossa gewinnt doppelt G...

Eine Solo-Reise durch Italien

In der Pension kaufte sich Autorin Ingeborg Hofbauer einen Bus, ließ ihn zum Camper umbauen und beg...
Weinblütenfest des Vereins „Lavanttaler Wein“

Weinblütenfest des Vereins „Lavanttaler Wein“

Am 14. Juni 2024 lädt die Weinbau-Familie Weber vlg. Spießkogler am Leidenberg zum heurigen Weinbl...

Neuer Pumptrack in Drobollach

Am Faaker See wurde ein neuer Pumptrack eröffnet. Wer keinen passenden fahrbaren Untersatz besitzt,...
Türkisblau schimmert das geheimnisvolle Meerauge, das auch im Winter nicht zufriert – im Hintergrund das mächtige Massiv der Vertatscha

Das Meerauge im Bodental

Im Süden Kärntens, im idyllischen Bodental, liegt ein ganz besonderes Naturjuwel: das Meerauge. Ei...

Frierss Feines Haus Barbecue Night

Frierss Feines Haus lädt zu einem außergewöhnlichen BBQ-Abend mit raffinierten Gerichten aus dem ...

Neues MTB Trailnetz in Klagenfurt

Ein Meilenstein für Mountainbiker. Mit dem neu geschaffenden Trail am Falkenberg hat nun auch Klage...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

Die Veranstaltung, die unter dem Titel "POLETNA NOČ – DITKA, ALENKA IN NECA" stattfindet, verspricht einen beeindruckenden Auftakt für das Festival, das zahlreiche kulturelle Highlights bieten wird.

Foto: ljubljanafestival.si

#MeinSonntag #ljublana #ljubljanafestival #theater #oper #festival #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Unser Rezept der Woche von Lisa Wieland passt perfekt zu den warmen Temperaturen in dieser Woche und eignet sicht perfekt als Vorspeise oder Hauptspeise: Artischockenherzen auf Blattsalaten mit Garnelen und Tomatenzungen 😍
Das Rezept gibt`s auf MeinSonntag.at/Rezepte 😍

#MeinSonntag #RezeptderWoche #artischocken #salat #healthylifestyle #healthyfood #healthyeating #salad #summerfood #food #foodie #foodlover #healthy #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

4 0

Im Süden Kärntens, im idyllischen Bodental, liegt ein ganz besonderes Naturjuwel: das Meerauge. Das Meerauge – auf slowenisch Jezerce – liegt im Bodental/Poden auf 1.052 Metern Seehöhe, im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel.

Foto: stock.adobe.com / carinthian

#MeinSonntag #Ausflug #Ausflugsziel #meerauge #bodental #kärnten #visitcarinthia #natur #naturjuwel #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

2 0

Wieder einmal zeigt sich, dass Wasser nicht gleich Wasser ist! Jedes Wasser hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Facetten, die man schmeckt – wie internationale Wassersommeliers bestätigen können.

Foto: luxurylifestyleawards.com

#MeinSonntag #wossa #wasser #gewinner #awards #wassersommelier #auszeichnung #kärnten #finewaters #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Veronelli hat Perusini in das Verzeichnis der 50 ältesten Weingüter Italiens aufgenommen und deren Familiengeschichte ist spannend wie ein Roman. Nachzulesen auf MeinSonntag.at 😍

Foto: KK

#MeinSonntag #Friaul #wein #weingut #vino #italien #italia #picolit #süßwein #kulinarik #drinks #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Seit einem Jahr betreibt Veronika Dörfler ihre eigene Biobäckerei „Hefehaus“ am Hauptplatz in Feldkirchen, auch Bier wird hier gebraut 🍞🍺

Foto: Privat

#MeinSonntag #Bierbrauen #Hefehaus #brotbacken #feldkirchen #bier #brot #hefe #backen #braukunst #bäckerei #bäckerin #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Ein Rezept, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt ist: klassische Fleischbällchen in Tomatensauce 🍝

Foto: stock.adobe.com / lilechka75

#MeinSonntag #RezeptderWoche #italianfood #food #foodie #polpette #sugo #recipe #foodinspo #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH