Stück für Stück zum Genuss

In den Küchen übernimmt immer mehr das Nose-to-Tail-Prinzip das Kommando: Alle Teile eines Tieres können zu schmackhaften Speisen gezaubert werden.
big-image

Gebackenes Kalbsbries

Das Nose-to-Tail-Prinzip ist eine nachhaltige Kochphilosophie, bei der das gesamte Tier verwertet wird, von der Nase bis zum Schwanz. Eine Kooperation in Kärnten, die diesen Gedanken erfolgreich lebt, ist die zwischen Karnerta und „Bäuerliche Vermarktung (BVG Kärntner Fleisch“. Dadurch wird Lebensmittelverschwendung reduziert und ein respektvoller Umgang mit dem Tier gefördert. Aus diesem Prinzip ergeben sich auch vielfältige Rezeptideen, die fast schon in Vergessenheit geraten schienen. Dazu zählen vor allem Gerichte mit verschiedenen Innereien, die kreativ zubereitet für wahre Hochgenüssen sorgen können. Das Nose-to-Tail-Kochen bietet somit eine breite Palette an kulinarische Möglichkeiten und sorgt für ein bewusstes und genussvolles Essen. Wir haben ein paar Rezeptideen, mit denen auch Sie Zuhause das Nose-to-Tail-Prinzip leben können.

Gebackenes Kalbsbries

Gebackenes Kalbsbries

Gebackene Kalbsbriesbällchen
Gebackenes Kalbsbries auf Blattsalat mit Honig-Senf-Dressing ist ein leichtes Gericht, das man sich auch jetzt im Herbst schmecken lassen kann.

Zutaten:

Die Herstellung:

  • 500 g Kalbsbries
  • 2 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Öl zum Braten
Das Kalbsbries gründlich abspülen und in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Für ca. 10 Minuten kochen lassen, dann abgießen und abkühlen lassen. Das abgekühlte Kalbsbries in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. In einer Schüssel die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Semmelbrösel auf einen Teller geben. Die Briesstücke zuerst in der Eimischung wenden und dann in den Semmelbröseln panieren. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die panierten Bällchen darin goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß servieren.

Tipp: Als Beilage zu diesem Gericht empfiehlt sich Salat, Semmelknödel mit Eierschwammerl-Fülle oder gedünstetes Gemüse.

Schweinskopfsülze

Zutaten:

Die Herstellung:

  • 1 Schweinskopf (ca. 2-3 kg)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 2 Selleriestangen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 Pfefferkörner
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Essig
Den Schweinskopf gründlich waschen und in einem großen Topf mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und dann das Wasser abgießen. Den Kopf erneut mit frischem Wasser bedecken und die Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzufügen. Mit Salz würzen. Den Kopf bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist und sich leicht vom Knochen löst (ca. 3-4 Stunden). Den gekochten Kopf aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb abseihen und beiseite stellen. Das Fleisch vom Kopf lösen, dabei Fett, Knorpel und Knochen entfernen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Die Brühe erneut erhitzen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Sülzenform oder eine Kastenform mit kaltem Wasser ausspülen. Das vorbereitete Fleisch in die Form geben und mit der heißen Brühe übergießen, bis das Fleisch vollständig bedeckt ist. Die Form in den Kühlschrank stellen und die Sülze mindestens 6 Stunden oder über Nacht abkühlen und fest werden lassen. Vor dem Servieren die Sülze aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden.

Tipp: Schweinskopfsülze mit Senf, Essig und Zwiebeln serviert. Man kann sie als Vorspeise oder Hauptgericht genießen und nach Belieben mit frischem Brot, Salat oder eingelegtem Gemüse servieren.

Geschmortes Rinderherz

Zutaten:

Die Herstellung:

  • 500 g Rinderherz
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 Karotten, gewürfelt
  • 2 Selleriestangen, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 250 ml Rotwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Öl zum Braten
Das Rinderherz gründlich abspülen und in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und das Rinderherz darin scharf anbraten, bis es braun ist. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. In derselben Pfanne die Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Knoblauch anbraten, bis sie weich sind. Das Rinderherz wieder in die Pfanne geben und mit Rinderbrühe und Rotwein ablöschen. Die Lorbeerblätter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel auf die Pfanne setzen und das Gericht bei niedriger Hitze für ca. 2 Stunden schmoren lassen, bis das Rinderherz zart ist. Vor dem Servieren die Lorbeerblätter entfernen.

Tipp: Das geschmorte Rinderherz kann mit Erdäpfelpüree oder Reis serviert werden.

Milzschnitte

Zutaten:

Die Herstellung:

  • 500 g Kalbsmilz
  • Mehl zum Panieren
  • 2 Eier
  • Semmelbrösel zum Panieren
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • Öl oder Butter zum Braten
Die Kalbsmilz gründlich waschen und von Fett und Häuten befreien. Die Milz in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Milzscheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl, die Eier und die Semmelbrösel jeweils in separate flache Schüsseln geben. Die Milzscheiben zuerst im Mehl wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen und schließlich in den Semmelbröseln panieren. Das Öl oder die Butter in einer Pfanne erhitzen und die panierten Milzscheiben darin goldbraun braten. Achte darauf, dass sie von beiden Seiten gleichmäßig gebräunt sind. Die fertigen Milzschnitten auf Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Tipp: Milzschnitten können warm oder kalt serviert werden, passen gut zu Beilagen wie Erdäpfelsalat oder eignen sich als deftige Suppeneinlage.

Weitere Beiträge


Ljubljana wurde als Europäisches Reiseziel 2022 ausgezeichnet.stock.adobe.com/Tryfonov

Ein erlebnisreicher Tag in Ljubljana

Lebendig, aufregend, angesagt: Die slowenische Hauptstadt ist noch ein echter Geheimtipp, dabei so n...
Die entspannte Atmosphäre beim Campen ist Entschleunigung für die ganze Familie.

ÖCC: Kärnten als Spitzenreiter im Rekordjahr 2023

In 2023 gab es über 8,3 Mio. Nächtigungen auf Österreichs Campingplätzen. Bereits über 13.000 M...
Sportlich am See unterwegs: Gravelbiker vor der herrlichen See-Kulisse Kärntens

Wörthersee Gravel Race

Nur noch knapp 200 Startplätze verfügbar: Bereits bei der Premiere wird das Wörthersee Gravel Rac...
Das Weinbaugebiet Franciacorta grenzt im Norden an den Iseo See.

Franciacorta – der Wein, das Gebiet

Franciacorta hat nichts mit Frankreich zu tun. Es ist ein in unseren Gefilden relativ unbekanntes We...

Buntes Ofengemüse

Dieses vegane Röstgemüse ist eine preiswerte Rezeptidee als Beilage oder Hauptspeise. Es ist vollk...

Exotischer Fruchtsalat mit Schuss

Für Erwachsene kann Fruchtsalat gerne mit einem Schuss Likör verfeinert werden - in Italien am lie...
Die

Auf den Spuren der roten Schnecke

Kärnten hat sich ganz dem Slow Food Gedanken verschrieben und setzt sich für die Entwicklung einer...
Unverkennbar: Der Original Maraschino von Luxardo wird noch heute in Flaschen mit der handgeflochtenen Basthülle verkauft.

Luxardo Maraschino, das Original

Noch heute wird der weltbekannte italienische Kirschlikör mit dalmatinischen Wurzeln nach dem tradi...
Heringssalat

Heringssalat

Er gehört einfach zur Faschingszeit - der Heringssalat. Der Heringssalat wird traditionell am Asche...
Wirtin Oriella mit der fangfrischen Goldbrasse, die sie im Rohr zubereitet.

Fisch aus dem Ofen auf istrische Art

Das schmeckt nach Urlaub: Wirtin Oriella von der Gostilna Na Burji in Nova vas in den Hügeln oberha...
Aktiver Genuss am Drauradweg

Drauradweg gewinnt Bike&Travel Award 2024

Die Leser des deutschen Magazin Bike&Travel haben den "Drauradweg" zur beliebtesten Alpen-Tour gewä...

Saftiger Zitronenkuchen

Wenn dir das Leben Zitronen gibt … dann mach einfach Kuchen daraus. Hier ein köstliches Zitronenk...
Kindermaskenball in Klagenfurt

So bunt feiert Klagenfurt heuer den Fasching 

Der traditionelle Faschingsumzug in Waidmannsdorf fällt heuer bekanntlich leider ins Wasser. Ist de...

Verjus, der saure Traubensaft

Verjus, der Saft aus unreifen Trauben, war einst ein weitverbreitetes Würzmittel, bis ihm die Zitro...
Das Familien Resort Petschnighof in Diex landete auf Platz 1 in Kärnten.

Die besten Kinderhotels

Zum sechsten Mal verlieh das Urlaubsportal kinderhotel.info den begehrten kinderhotel.info Award an...
Kulinarische Zweisamkeit am Valentinstag

Kulinarische Zweisamkeit am Valentinstag

Besonderer Abend zu einem besonderen Anlass: Am 14. Februar lädt der KULINARIK.CAMPUS OSSIACH zu ei...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

Zur Auswahl standen rund 730 Familienhotels aus 14 europäischen Ländern. Aus Kärnten schafften es drei Familienhotels in die Top 50 🤩

Foto: Jones-Art 2022

#MeinSonntag #Kinderhotels #Kinderbetreuung #Award #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Der Drauradweg” hat in der Kategorie “Die beliebtesten Alpen-Touren” den 1. Platz belegt! Wir gratulieren ganz herzlich 😍

Foto: Franz Gerdl / Kärnten Werbung

#MeinSonntag #Drauradweg #radfahren #rad #bike #bikeandtravel #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Heute ist Aschermittwoch und darum haben wir in Klagenfurt gefragt, auf was in den 40 Tagen verzichtet wird 👆🏼 auf was verzichtet ihr bis Ostern? 🤔

#meinsonntag #umfrage #fastenzeit #fasten #aschermittwoch #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

6 0

Morgen beginnt die Fastenzeit, daher ist unser Rezept der Woche diesmal komplett veggie 🥕🫑🧅 Das Rezept ist sehr variabel und auf viele verschiedene Arten wandelbar - am besten eignet sich aber saisonales Gemüse 😍

Foto: stock.adobe.com / Daisy Daisy

#MeinSonntag #ofengemüse #rezeptderwoche #veggie #vegan #fastenzeit #healthy #healthyfood #foodie #food #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

2 1

Der berühmte Komponist und Geiger Giuseppe Tartini wurde 1692 in Piran geboren. Auf seinen Spuren kann man bei einem klassischen Spaziergang oder bei dem interaktiven Abenteuerspiel „Verschwinden der Tartini-Geige“ wandeln.

Foto: Dražen Štader, Produkcija Studio

#MeinSonntag #Piran #slowenien #musik #spaziergang #ausflug #urlaub #fernweh #adria #alpeadria #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Am 14. Februar lädt der KULINARIK.CAMPUS OSSIACH zu einem Menü, bei dem die Liebe sprichwörtlich durch den Magen geht. Tauchen Sie ein in historisches Ambiente, genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten in Form eines 3 Gänge-Menüs und schaffen Sie unvergessliche Momente der Zweisamkeit ❤️

Foto: CMA KULINARIK.CAMPUS Ossiach

#MeinSonntag #Kulinarik #CMAOssiach #KulinarikCampusOssiach #Menü #Valentinstag #Liebe #Essen #food #foodie #romantisch #romantic #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

6 2

Schon seit dem 19. Jahrhundert zählt der traditionelle Weißwein aus dem Görzer Hügelland „Collio Bianco“, „Bianco del Collio“ oder „Coglianer“, wie er in der Habsburgerzeit auf Deutsch genannt wurde, zu den repräsentativsten Weinen dieses Weinbaugebietes.

#MeinSonntag #Wein #Collio #colliobianco #vino #weinanbau #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

4 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH