Winterwandern für die Seele

Die verschneite Winterlandschaft in der Sonne genießen und die Seele baumeln lassen: Winterwandern ist eine aktive Entschleunigung für Körper und Geist.
big-image

Winterwandern wie hier in Mittelkärnten entschleunigt Körper und Geist.

Präparierte Wanderwege präsentieren ein einzigartiges Wintervergnügen für all jene, die es entspannt lieben und keine Lust auf volle Pisten haben. Eine Winterwanderung bietet zauberhafte Einblicke in Landschaften und die Natur Kärntens. Im Anschluss an die Wanderung lässt sich der Wintertag bei der Einkehr in eine der zahlreichen Hütten kulinarisch ausklingen.

Gemütlich am Paulsbergweg

Schnell erreichbar und im Kärntner Zentralraum gelegen bietet die Simonhöhe mit dem Paulsbergweg einen idyllischen Rundwanderweg. Auf fünf präparierten Kilometern sind nur 56 Höhenmeter zu bewältigen. Somit ist die Runde für jeden zu schaffen und belohnt die Wanderer mit einem Blick über die Hochebene des Dobra Moores bis zu den Karawanken. Die kleine Kirche Hoch St. Paul auf 1.194 Metern eignet sich perfekt für eine Rast, bevor es retour zum Ausgangspunkt am Parkplatz Simonhöhe geht. Der Besuch in der Almhütte „Einkehr“ ist ein Muss, samstags wird man sogar mit Live-Musik und legendären Ripperln verwöhnt.

Die kleine Kirche Hoch St. Paul eignet sich perfekt für eine kleine Pause.

Die kleine Kirche Hoch St. Paul eignet sich perfekt für eine kleine Pause.

Grenzwanderung Flattnitz

Klare Winterluft und sanfte Anstiege machen das Wandern an der Grenze zwischen Kärnten und der Steiermark zum Erlebnis. Die Flattnitz in den Gurktaler Alpen bietet einen Rundweg, der die Wanderer beginnend beim Hirnkopflift auf eine 4,5 Kilometer lange Reise in die Natur schickt. Die gut beschilderte Tour führt am Flattnitzbach und an der Kirche zum Heiligen Johannes vorbei. Die traditionelle Kärntner Küche im Alpengasthof Isopp ergänzt das Wintererlebnis kulinarisch. Wenn die Einkehr schnell sein soll: Es wird auch ein Take-Away-Service geboten.

Die Flattnitz lockt mit herrlichen Winterwanderwegen.

Die Flattnitz lockt mit herrlichen Winterwanderwegen.

Auf zur Gamskogelhütte

Kulinarischen Hochgenuss nach der Winterwanderung garantiert die Tour über den Familien-Rodelweg 19 zur Gamskogelhütte. Die 1,8 Kilometer lange Wanderung startet direkt im Ortskern Katschberg und führt über 200 Höhenmeter ohne das Überqueren von Pisten zur Gamskogelhütte. Dort wartet Sternekoch Stefan Lastin Köstlichkeiten aus regionalen Produkten auf, die man in der traumhaften Lounge und bei klassischem Hüttencharme genießen darf. Zurück in den Ort geht es entweder zu Fuß oder gegen eine Leihgebühr von fünf Euro rasant mit der Rodel.

Ob hinauf oder hinunter: Wandernd oder mit der Rodel geht es zur Gamskogelhütte.

Ob hinauf oder hinunter: Wandernd oder mit der Rodel geht es zur Gamskogelhütte.

Weissensee in Sicht

Eine herrliche Wanderung durch den winterlichen Wald über einen Forstweg auf der Sonnenseite des Weissensees erlebt man bei der Tour zur Alm hinterm Brunn. Ausgehend von der Ortstafel Neusach startet der rund 3,9 Kilometer lange Winterwanderweg, auf dem 351 Höhenmeter zu bewältigen sind. Bei einem herrlichen Ausblick auf den Weissensee und die verschneite Winterlandschaft geht es zur Alm hinterm Brunn. Die Almwirte Chrissy und Stefan Rindler sorgen mit regionalen Speisen aus dem Holzofen für die ideale Stärkung.

Die romantische Alm hinterm Brunn hat auch im Winter geöffnet. Achtung: Mittwoch ist Ruhetag!

Die romantische Alm hinterm Brunn hat auch im Winter geöffnet. Achtung: Mittwoch ist Ruhetag!

Wandern auf der Saulpe

Wer Winterspaß für die ganze Familie sucht, ist im Wandergebiet der Saualpe genau richtig. Vom Gasthof Gießlhütte geht es für vier Kilometer und 180 Höhenmeter entlang der Naturrodelbahn zur Zechhütte auf 1.500 Meter Höhe. Bei guter Schneelage lohnt es sich, eine Rodel für den Rückweg mitzunehmen, denn die herrliche und nicht zu steile Naturrodelbahn ist ein Winterspaß für Groß und Klein. Ein Schlitten kann auch bei der Gießlhütte geliehen werden.

Die benachbarte Koralpe hat man bei der Wanderung auf der Saualpe stets im Blick.

Die benachbarte Koralpe hat man bei der Wanderung auf der Saualpe stets im Blick.

 

Tipp


Beim Wandern die Geheimnisse von Flora und Fauna kennenlernen: Das kann man bei der Familien-Winterwanderung in St. Oswald. Biosphärenpark-Ranger führen durch die Winterlandschaft und bringen die Geheimnisse des Bergwalds und der Wildtiere näher. Die Wanderungen finden bis April immer freitagnachmittags statt. Anmeldungen sind bei der Tourismusinformation Bad Kleinkirchheim möglich.

Die Ranger des Biosphärenparks Nockberge erklären beim Wandern Flora und Fauna im Winter.

Die Ranger des Biosphärenparks Nockberge erklären beim Wandern Flora und Fauna im Winter.

Weitere Beiträge


Spargel, eine Delikatesse nicht nur für Könige

Mit dem Frühling kommt auch die Spargelsaison und alle Liebhaber dieses „königlichen“ Gemüses...
Spargel und Morcheln harmonieren wunderbar miteinander.

Spargel-Morcheln à la crème

Lisa Wieland präsentiert Ihnen ein schmackhaftes Rezept für die Spargelzeit: Spargel-Morcheln à l...
Margarita ist einer der beliebtesten Cocktails der Welt, seine Hauptzutat: Tequila.

My lovely Margarita

Auf die Idee für dieses Rezept brachte mich Michael Bublé mit seinem neuen Lied Spicy Margarita. I...
Elf Spitzenköche werden am 1. Mai gemeinsam live kochen und ein sechsgängiges Gourmetmenü zaubern.

See.Ess.Spiele Golden Bubbles: Jetzt Tickets sichern

Essen ist in der Region Wörthersee Rosental nicht einfach „nur“ Essen. Es ist Genuss, Gesellsch...

Gewinnspiel: Mit Schwung in den Frühling

Wenn die Temperaturen wieder wärmer und die Plätze bespielbar sind, steht für viele im Land die F...

Golf in Kärnten: Mit Schwung in den Frühling

Wenn die Temperaturen wieder wärmer und die Plätze bespielbar sind, steht für viele im Land die F...
Das Schokoladenfest in Radovljica ist ein MUSS für alle Liebhaber von Süßem.

Kulinarische Feste im Frühling

Wenn die Temperaturen milder werden, steigt auch die Lust auf kulinarische Entdeckungen in der Natur...
Auf der traumhaften Terrasse des Golfrestaurants kann man eine Golfrunde entspannt ausklingen lassen.

Golf Club Senza Confini Tarvisio

Umgeben von einem traumhaften Bergpanorama erwartet die Gäste am Golf Senza Confini in Tarvis ein h...

Golfarena Bad Kleinkirchheim

Sonnenschein-Momente für Golf-Liebhaber am Championship Course. „Golfen am Golfplatz von Bad Kle...

Jaques Lemans Golfclub St. Veit Längsee

Es greent so green, wenn wir Ladies über das Fairway ziehen ......

CMA Stift Ossiach: Der Ton macht das Menü

In der CMA im Stift Ossiach kann man am 14. April wieder eine Kulinarik.Sinfonie genießen. Diesmal ...
Die neu designten Verpackungen von Frierss

Frierss im neuen Design und mit neuem Produkt

Frierss steht seit 125 Jahren für ausgezeichnete Wurst- und Schinkenspezialitäten und verbindet di...
Das Grand Hotel Rogaska Slatina

Relaxen im Grand Hotel Rogaška Slatina

Das Grand Hotel Rogaška Slatina ist ein historisches Haus mit einem einzigartigen Kristallsaal, des...

Mörderisch gute Rezepte

Die 50 besten Rezepte der Alt-Wiener-Küche wurden von Gerhard Loibelsberger und Hartmut Märtins in...
Im Haus des Meeres Izolana wird man von Gregor in die Geheimnisse der Stadt eingeweiht.

Spielerische Entdeckungstouren

Mit einer üblichen Stadtführung kann man vor allem Kinder schwer begeistern. Lustiger ist da schon...
Klassische Schinkenfleckerl

Schinkenfleckerl

Ihre Osterjause war ein wahrer Genuss, aber wie in vielen Haushalten war die einkaufte Menge an Schi...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

Mit dem Frühling erwacht nicht nur die Natur, sondern auch unser Verlangen nach frischen und gesunden Speisen. Aus unserer Frühlingsserie mit Lisa Wieland zeigen wir dir heute ein schmackhaftes Topinambur Espuma 😍

Foto: World of Communication

#MeinSonntag #RezeptderWoche #healthy #healthyfood #recipe #gesundessen #rezept #kochen #essen #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

3 0

Wie ihr den Wermut verwendet wird ganz euch überlassen, also gleich mal ausprobieren 😍

#MeinSonntag #wermut #trinken #getränke #cocktail #drinks #drinking #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Oft ist man auf der Fahrt an die Adria schon an Venzone vorbeigefahren. Doch stehenbleiben lohnt sich, denn das malerische Städtchen am Tagliamento zählt zu den schönsten Orten Italiens 😍

Foto: stock.adobe.com/Nicola Simeoni

#MeinSonntag #italien #italia #venzone #ausflug #städteausflug #städtetrip #travel #vacation #tagesausflug #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

4 0

Ein malerischer Ort mit historischem Charme und ein wahres Paradies für Feinschmecker. Jetzt im April wartet auch das legendäre Schokoladenfestival auf euch 🍫 Also nichts wie los 😍

Foto: Jost Gantar

#MeinSonntag #radovljica #slowenien #ifeelslovenia #slovenia #ausflug #urlaub #schokolade #schokoladenfestival #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Ostern ist vorbei - aber du hast noch genügend Schinken und weißt nicht was tun? Schinkenfleckerl gehen immer 😍 schnell und einfach zubereitet ein wahrer Genuss für Groß und Klein 😍

Foto: stock.adobe.com / matsPIX

#MeinSonntag #RezeptderWoche #schinkenfeckerl #osterschinken #osterjause #restlessen #reste #food #foodie #recipe #cooking #kochen #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH