Fruchtige Liköre

Beeren und saftiges Obst gibt es im Spätsommer überall und in großer Menge zu kaufen. Sie können diese fruchtige und gesunde Stärkung einfach pur genießen oder weiterverarbeiten. Eine Möglichkeit hierfür sind genüssliche Liköre.
big-image

Frisch, fruchtiger Genuss mit wenig Arbeitsaufwand: Himbeerlikör

Um das ganze Jahr über den frischen Geschmack von Beeren genießen zu können, beschäftigen sich viele von uns mit dem Einkochen zu Marmeladen oder Sirups. Beeren und Zucker lassen sich aber auch in Form von genüsslichen Likören verarbeiten. Wenn Sie sich noch nie mit der Fermentation zu Hause beschäftigt haben, ist dies ein guter Anfang und Sie werden das ganze Jahr über den sommerlichen Beerengeschmack auf Ihren Lippen behalten.

Brombeerlikör
Brombeerlikör, auch Crème de Mure genannt, ist ein Muss im Sommer. Er vereint die Säure und Süße der Beeren und die Reichhaltigkeit eines raffinierten Likörs.

Zutaten:

Die Herstellung:

  • 500 g Brombeeren
  • 150 ml Brandy
  • 300 ml Wodka
  • 225 g Kristallzucker
  • 250 ml Wasser
  • Frische Limettenschale
Vermischen und erhitzen Sie das Wasser und den Zucker in einem Topf unter ständigem Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vor Gebrauch abkühlen lassen. Nun die Brombeeren und die Limettenschale in ein verschließbares Glas geben und leicht zerstoßen, um den Saft freizusetzen. Brandy und Wodka hinzufügen, verschließen und gut durchschütteln. Lassen Sie die Mischung nun drei Tage lang bei Raumtemperatur ohne direkte Sonneneinstrahlung ziehen. Anschließend durch ein feinmaschiges Sieb oder einen Kaffeefilter abseihen. Vermischen Sie den Brombeeraufguss und den vorab hergestellten Zuckersirup in einer verschließbaren Flasche – wiederum gut schütteln und ruhen lassen. Der Likör sollte nun gute acht Wochen bei Raumtemperatur im Dunkeln reifen. Sie können ihn aber je nach Geschmack auch sofort verkosten und genießen. Tipp: Wer mag, kann auch einige Heidelbeeren unter die Brombeeren mischen und so etwas mehr Süße ins Spiel bringen.
Sauer macht lustig: Brombeerlikör als fruchtige und säuerliche Erfrischung zu jeder Jahreszeit

Sauer macht lustig: Brombeerlikör als fruchtige und säuerliche Erfrischung zu jeder Jahreszeit

Himbeerlikör
Sind Sie auf der Suche nach einem genüsslichen Rezept für Himbeerlikör? Dann haben Sie jetzt keinen Grund, weiter zu suchen, denn wir zeigen Ihnen ein sehr einfaches und schnelles Rezept, das Sie sofort überzeugen wird.

Zutaten:

Die Herstellung:

  • 500 g frische Himbeeren
  • 250 g Kristallzucker
  • 500 ml Wodka
  • 250 ml Wasser
Die Früchte in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben. Das Wasser hinzufügen und unter Rühren zum Kochen bringen, um den Zucker aufzulösen. Etwa fünf Minuten kochen lassen – dies sollte genügen, um die Früchte weich zu machen. Pürieren Sie die Beeren und geben Sie das Püree anschließend zum Wodka, rühren gut um und lassen alles 24 Stunden abgedeckt ruhen. Anschließend gießen Sie die Mischung durch einen Kaffeefilter und erhalten so eine reine Flüssigkeit ohne Feststoffe. Bewahren Sie den Likör im Kühlschrank auf. Aufgrund des Fruchtanteils sollten Sie ihn aber innerhalb von zwei Wochen verbrauchen.
Kriecherl sind eine Wildobstsorte, die in unseren Breitengraden bereits vor rund 3.000 Jahren kultiviert wurde.

Kriecherl sind eine Wildobstsorte, die in unseren Breitengraden bereits vor rund 3.000 Jahren kultiviert wurde.

Kriecherllikör
Zusätzlich zu klassischen Beerenlikören haben wir uns mit einer fast vergessenen Zwetschkensorte, den sogenannten Kriecherl, beschäftigt. Auch aus dieser aromatischen und zumeist gelben Frucht lässt sich ein herrlicher Likör zaubern.

Zutaten:

Die Herstellung:

  • 500 g Kriecherl
  • 1 l Korn
  • 250 g weißer Kandiszucker
  • 1 Vanillestange
Zu Beginn die Kriecherl entsteinen. Hierfür eignet sich ein Kirschentkerner. Anschließend geben Sie die Früchte zusammen mit den restlichen Zutaten in ein großes Glas und rühren alles gut durch. Die Vanillestange können Sie vorab einritzen, so entfaltet sich der Geschmack besser. Das Glas verschließen und an einem dunklen Ort für mindestens zwei Monate reifen lassen. Zwischendurch empfiehlt es sich, das Glas alle paar Tage einmal durchzuschütteln. Nach der Reifung seihen Sie die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter bzw. ein feinporiges Tuch ab und füllen es in vorbereitete Flaschen. Bei Bedarf kann man den Likör je nach Geschmack noch mit Zucker nachsüßen und weitere zwei Monate reifen lassen.

 

Weitere Beiträge


Exotischer Biercocktail mit Jamaica-Rum

Cocktail gefällig? Nicht ohne mein Bier!

Für viele ein Tabuthema oder nicht genießbar, für andere eine nette Abwechslung und Erfrischung i...
Dieser Drink klingt nicht nur nach Südsee und Urlaub, er schmeckt auch so!

Blue Lagoon

Ein Getränk, das nach Strandurlaub und Meer klingt – und genau so soll es auch schmecken....
Red Eye: ein schneller Cocktail mit Bier und Tomatensaft

Red Eye

Kinofans werden diesen spritzigen Drink aus dem Hollywood-Film „Cocktail“ kennen....
Exotischer Biercocktail mit Jamaica-Rum

Bieriger Punch

Rum-Liebhaber werden dieses exotische und kräftige Getränk lieben. Ein klassischer Rum-Punch mit w...
Das malerische Bergdorf Sauris in den Karnischen Alpen im Norden von Friaul.

Ein Hoch auf den Prosciutto

Nach fast vier Jahrzehnten hat das berühmte Schinkenfest in San Daniele seine Pforten geschlossen. ...

Gewinnspiel: Osttirol Summits

Für Gipfelstürmer und alle, die es werden wollen. ...
Tataki von der Kärntner Laxn mit Limetten-Chilli-Salsa

Tataki von der Kärntner Laxn mit Limetten-Chilli-Salsa

Die asiatische und hier vor allem die japanische Küche hat weit mehr zu bieten als nur Sushi. Ein k...
Die LifeClass Hotels mit dem exklusiven Hotelstrand Meduza Beach in Portorož.

Sommerurlaub der Extraklasse in Portorož

Sonne, Meer, Strand und mediterranes Feeling – Portorož, der mondäne Ferienort an der slowenisch...
Knusprige Chili-Steakstreifen süß-sauer

Knusprige Chili-Steakstreifen süß-sauer

Wenn Sie knusprig angebratenes und scharf gewürztes Rindfleisch mögen, dann werden Sie diese süß...
Zwischenrast am Juliana Trail mit traumhaftem Blick auf den Bleder See.

Ganz weit wandern

Sie haben Lust auf ein richtiges Wanderabenteuer und wollen mehrere Tage in der Natur unterwegs sein...
Jede Menge Stars dürfen auch heuer wieder Barbara Schöneberger und Hans Sigl auf der Bühne der Starnacht am Wörthersee begrüßen.

Konzertsommer in der Wörthersee Ostbucht

Am Wochenende startet der Konzertsommer in der Klagenfurter Ostbucht. Nach Matakustix, Howard Carpen...
Kärntner Seenbericht 2024

Seenbericht 2024

Der aktuelle 38. Kärntner Seenbericht präsentiert die Ergebnisse der Seengütekontrollen des Jahre...
Carinthischer Sommer-Menü

KULINARIK.CAMPUS OSSIACH: Der Ton macht das Menü

Die CMA Stift Ossiach und der Carinthische Sommer forcieren heuer wieder die Kräfte. In diesem Zusa...

Frierss Feines Haus Omakase Night

Bald ist es so weit - Villachs erste Omakase Night findet am fußballfreien Freitag, 12. Juli, 18 Uh...
Eierschwammerl-Risotto

Eierschwammerl-Risotto

Die Schwammerl sprießen aus dem Boden: Passend dazu haben wir ein schmackhaftes Eierschwammerl-Riso...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

Nach fast vier Jahrzehnten hat das berühmte Schinkenfest in San Daniele seine Pforten geschlossen. Als köstliche Alternative bietet sich „Sauris in Festa“ zu Ehren des herzhaften Prosciutto aus den Karnischen Bergen an.

#MeinSonntag #prosciutto #saurisinfesta #karnischealpen #schinkenfest #italien #italia #fest #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Wenn du knusprig angebratenes und scharf gewürztes Rindfleisch magst, dann wirst du diese süß-sauren Chili-Steakstreifen lieben! 😍

Foto: stock.adobe.com/olindana

#MeinSonntag #chilisteakstreifen #rezeptderwoche #rezept #fleisch #kulinarik #food #foodie #foodlover #steak #meat #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

In diesem Zusammenhang finden auch über 20 Konzerte im Stift und in der Stiftskirche statt. Außerdem hat das Küchenensemble ein eigenes Sommer-Menü zusammengestellt.

Foto: Carletto Photography

#MeinSonntag #cmaossiach #carinthischemusikakademie #stiftossiach #kulinarikcampus #kulinarikcampusossiach #kulinarik #musik #genuss #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Die Schwammerl sprießen aus dem Boden: Passend dazu haben wir ein schmackhaftes Eierschwammerl-Risotto-Rezept für euch! 😍

Foto: stock.adobe.com/Lisa Bauer

#MeinSonntag #RezeptderWoche #eierschwammerl #schwammerl #eierschwammerlzeit #eierschwammerlrisotto #eierschwammerlrezept #recipe #kulinarik #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Villachs erste Omakase Night findet am fußballfreien Freitag, 12. Juli, 18 Uhr, statt. Die Gäste in Frierss Feines Haus erwartet ein innovatives Sharing-Konzept voller kulinarischer Überraschungen.

Foto: Frierss Feines Haus

#MeinSonntag #Frierss #FrierssFeinesHaus #villach #veranstaltung #kulinarik #innovation #kreativ #genuss #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Verus zählt zu den jüngsten, aber erfolgreichsten Weingütern der Štajerska. Es wurde 2007 von drei Winzern gegründet, die ein großes Ziel hatten: Sie wollten ganz oben mitspielen.

#MeinSonntag #Wein #Weingut #Jeruzalem #verus #slowenien #štajerska #winzer #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Was gibt`s besseres als ein Wiener Schnitzel? 😍 Das echte Wiener Schnitzel wird aus Kalbfleisch gemacht, jenes vom Kalb rosé hat besonders viel Charakter. Also fürs nächste Sonntagsessen gibt`s schon das perfekte Rezept auf MeinSonntag.at 😋

Foto: stock.adobe.com/defpics

#MeinSonntag #RezeptderWoche #WienerSchnitzel #schnitzel #kalb #kalbfleisch #kalbschnitzel #food #foodie #foodlover #recipe #rezept #österreichischesessen #österreich #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH