Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen ist ein Klassiker der herbstlichen Hausmannskost und ein wahres Wohlfühlessen an kühlen Tagen.
big-image

Klassischer Zwiebelkuchen

Zutaten:

Die Herstellung:

Für den Hefeteig:

  • 250 g Mehl
  • ½ Würfel bzw. ½ Pkg. Germ
  • 50 ml lauwarmes Wasser
  • 100 ml Milch von Kärntnermilch
  • ¼ TL Zucker
  • 50 g Butter von Kärntnermilch
  • 1 TL Salz

Für die Füllung:

  • 500 g Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 125 g Schinken oder fein geschnittener Schinkenspeck
  • 200 g Sauerrahm von Kärntnermilch
  • 2 Eier
  • 100 g geriebenen Käse (z.B. würziger Bergkäse)
  • Salz, Pfeffer und Kümmel
Für den Hefeteig einen Teil der Milch erwärmen und darin den zerbröselten Germ auflösen. Dann den Zucker und ein wenig Mehl hinzufügen und glattrühren. Der zähflüssige Teig wird mit Mehl bestreut und abgedeckt an einem warmen Ort gestellt. Hat sich das Volumen verdoppelt, dann ist er ausreichend gegangen. Den Teig nun zum restlichen Mehl geben und Salz sowie Milch hinzufügen. Kneten Sie den Teig und geben dann die weiche Butter dazu. Danach wiederrum zum Gehen stehen lassen. Den fertiggegangenen Teig auf einem Blech oder in einer Quicheform verteilen. Für die Füllung die fein gehackten Zwiebeln in der Butter glasig dünsten. Passen Sie dabei auf, dass sie nicht braun werden. Anschließend das Mehl unterrühren und die Masse abkühlen lassen. Erst wenn der Germteig bereit ist, verquirlen Sie die beiden Eier mit reichlich Salz und den Sauerrahm. Den Schinken hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Diese Masse geben Sie nun auf den Teig in der Quicheform. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C Ober-Unterhitze für rund 40 Minuten backen und anschließend noch warm servieren!Butter in einer Pfanne bei niedriger Temperatur schmelzen lassen, sie soll nicht braun werden. In der Zwischenzeit das Nudelwasser zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln nach Packungsanleitung darin garen. Einen Schöpfer Nudelwasser unter die Butter rühren und wenn die Nudeln fertig sind, diese mithilfe einer Küchenzange direkt aus dem Topf in die Pfanne geben. Falls notwendig noch etwas Nudelwasser dazugeben, die Pasta sollte schön cremig sein. Nun den geriebenen Parmesan untermischen, nach Geschmack salzen und pfeffern. Sofort servieren!

Weitere Beiträge


Die zauberhafte Stadt in der Lagune

Mit seinen Kanälen und Brücken, bunten Häusern und schiefen Türmen erinnert Comacchio ein bissch...
Artischocken sind ein köstliches Gemüse

Artischocken, köstliches und variantenreiches Gemüse

Artischocken stammen vorwiegend aus mediterranen Regionen, aber sie gedeihen auch im fruchtbaren Bod...
Ballett

Ljubljana Festival – DAS Sommerfestival in Slowenien

Das Ljubljana Festival, eines der größten und bedeutendsten Sommerfestivals in Slowenien, wird am ...
Wunderbares Panorama am Golf Club Senza Confini Tarvisio

Top-Turnierserie in Tarvis

Kenner des Golfplatzes wissen es längst: In Tarvis erwartet die Gäste, umgeben von einem traumhaft...
Kälber in der Aufzucht

Heimische Qualität: Kalb rosé

Kalbfleisch ist ein fester Bestandteil der österreichischen Kochkultur. „Kalb rosé Austria" geht...
Klassisches Wiener Schnitzel vom Kalb mit Preiselbeeren und Zitronenscheibe

Klassisches Wiener Schnitzel vom Kalb

Das echte Wiener Schnitzel wird aus Kalbfleisch gemacht, jenes vom Kalb rosé hat besonders viel Cha...
Artischocken Salat

Artischockenherzen auf Blattsalaten mit Garnelen und Tomatenzungen

Artischocken stammen vorwiegend aus mediterranen Regionen, aber sie gedeihen auch im fruchtbaren Bod...

Die Highlights der KÜCHENKULT®-KUEFA-EM 2024 vor dem Schlusspfiff

Das KüchenKult-Kochfestival geht in die Endrunde. Aber vor dem Schlusspfiff beim VinoGusto am 28. J...

Genuss unterm Himmelszelt

Jetzt zieht es uns wieder nach draußen und vor allem sind es die kleinen Schlemmereien im Freien, d...
Polpette al sugo

Polpette al sugo

Ein Rezept, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt ist: klassische Fleischbällchen ...

Goldregen für Wossa

Kärntner Wasser holt sich vier Auszeichnungen im internationalen Vergleich: Wossa gewinnt doppelt G...

Eine Solo-Reise durch Italien

In der Pension kaufte sich Autorin Ingeborg Hofbauer einen Bus, ließ ihn zum Camper umbauen und beg...
Weinblütenfest des Vereins „Lavanttaler Wein“

Weinblütenfest des Vereins „Lavanttaler Wein“

Am 14. Juni 2024 lädt die Weinbau-Familie Weber vlg. Spießkogler am Leidenberg zum heurigen Weinbl...

Neuer Pumptrack in Drobollach

Am Faaker See wurde ein neuer Pumptrack eröffnet. Wer keinen passenden fahrbaren Untersatz besitzt,...
Türkisblau schimmert das geheimnisvolle Meerauge, das auch im Winter nicht zufriert – im Hintergrund das mächtige Massiv der Vertatscha

Das Meerauge im Bodental

Im Süden Kärntens, im idyllischen Bodental, liegt ein ganz besonderes Naturjuwel: das Meerauge. Ei...

Frierss Feines Haus Barbecue Night

Frierss Feines Haus lädt zu einem außergewöhnlichen BBQ-Abend mit raffinierten Gerichten aus dem ...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

Die Veranstaltung, die unter dem Titel "POLETNA NOČ – DITKA, ALENKA IN NECA" stattfindet, verspricht einen beeindruckenden Auftakt für das Festival, das zahlreiche kulturelle Highlights bieten wird.

Foto: ljubljanafestival.si

#MeinSonntag #ljublana #ljubljanafestival #theater #oper #festival #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Unser Rezept der Woche von Lisa Wieland passt perfekt zu den warmen Temperaturen in dieser Woche und eignet sicht perfekt als Vorspeise oder Hauptspeise: Artischockenherzen auf Blattsalaten mit Garnelen und Tomatenzungen 😍
Das Rezept gibt`s auf MeinSonntag.at/Rezepte 😍

#MeinSonntag #RezeptderWoche #artischocken #salat #healthylifestyle #healthyfood #healthyeating #salad #summerfood #food #foodie #foodlover #healthy #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

4 0

Im Süden Kärntens, im idyllischen Bodental, liegt ein ganz besonderes Naturjuwel: das Meerauge. Das Meerauge – auf slowenisch Jezerce – liegt im Bodental/Poden auf 1.052 Metern Seehöhe, im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel.

Foto: stock.adobe.com / carinthian

#MeinSonntag #Ausflug #Ausflugsziel #meerauge #bodental #kärnten #visitcarinthia #natur #naturjuwel #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

2 0

Wieder einmal zeigt sich, dass Wasser nicht gleich Wasser ist! Jedes Wasser hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Facetten, die man schmeckt – wie internationale Wassersommeliers bestätigen können.

Foto: luxurylifestyleawards.com

#MeinSonntag #wossa #wasser #gewinner #awards #wassersommelier #auszeichnung #kärnten #finewaters #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Veronelli hat Perusini in das Verzeichnis der 50 ältesten Weingüter Italiens aufgenommen und deren Familiengeschichte ist spannend wie ein Roman. Nachzulesen auf MeinSonntag.at 😍

Foto: KK

#MeinSonntag #Friaul #wein #weingut #vino #italien #italia #picolit #süßwein #kulinarik #drinks #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Seit einem Jahr betreibt Veronika Dörfler ihre eigene Biobäckerei „Hefehaus“ am Hauptplatz in Feldkirchen, auch Bier wird hier gebraut 🍞🍺

Foto: Privat

#MeinSonntag #Bierbrauen #Hefehaus #brotbacken #feldkirchen #bier #brot #hefe #backen #braukunst #bäckerei #bäckerin #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Ein Rezept, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt ist: klassische Fleischbällchen in Tomatensauce 🍝

Foto: stock.adobe.com / lilechka75

#MeinSonntag #RezeptderWoche #italianfood #food #foodie #polpette #sugo #recipe #foodinspo #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH