Anzeige

Camping soll Abenteuer sein!

Freiheit, Natur und vor allem Abenteuer! So soll Camping sein, wenn es nach Profi Alex Falle von „Falle Freizeit Sport Campingwelt und Fischertreff“ geht. Der Villacher verrät uns einige Tipps und Tricks rund um diese entschleunigte Form des Urlaubs.
big-image

Camping ist Freiheit pur ... und Abenteuer!

Das Auto ist getankt, der Wohnwagen beladen und die Kinder gesichert: Ab geht die Camping-Reise! Doch was passiert, wenn man am Campingplatz bemerkt, dass man doch etwas vergessen hat? Wenn es sich dabei nicht um den eigenen Reisepass handelt (oder ein Familienmitglied), so findet man faktisch jede Form von Zubehör bei „Falle“ in Villach. Eines ist klar: Wenn es um Camping geht, führt in Kärnten kein Weg an „Falle Freizeit Sport Campingwelt und Fischertreff“ vorbei. Hier wird gezielt eingekauft, auf der Durchreise noch schnell etwas mitgenommen oder man findet unterstützende Beratung im Notfall. Seit über 40 Jahren ist das Villacher Fachgeschäft, das Camper aus ganz Europa kennen und schätzen, in Familienhänden. Alex Falle ist seit 13 Jahren Geschäftsführer und weiß, worauf es beim Camping ankommt.

Alex Falle ist selbst leidenschaftlicher Camper.

Alex Falle ist selbst leidenschaftlicher Camper.

Camping-Paradies Kärnten
„Kärnten ist die Top-Camping-Destination in Österreich. Das liegt nicht allein an der Landschaft, sondern hat auch viel mit der Qualität der Plätze zu tun. Es gibt viele Top-Betriebe, die auch seit Jahrzehnten international prämiert werden“, ist Falle auf sein Bundesland stolz. Oft reicht es in Kärnten einfach loszufahren, so findet man unterwegs das eine oder andere Campingplatz-Juwel.

In Kärnten gibt es viele schöne Plätze zu entdecken.

In Kärnten gibt es viele schöne Plätze zu entdecken.

Aller Anfang ist nicht schwer
Camper zur Miete sind eine gute Option, wenn man in die Camping-Welt schnuppern und sich etwas von der Welt anschauen möchten. Jeden Tag kann man so einen anderen Ort und neue Menschen kennenlernen. Hier hat der Experte aber einen wichtigen Tipp: „Für die erste Ausfahrt sollte man sich nicht zu viel vornehmen. Bei zu langen Fahrten bleibt das Erleben der Natur oft auf der Strecke.“ Die allermeisten Camper und Wohnwagen darf man in Österreich mit einem normalen Führerschein der Klasse B führen. Fährt man zum allerersten Mal mit einem Campingmobil oder Wohnwagen, sollte man sich allerdings Zeit nehmen, um sich an das „Gespann“ zu gewöhnen. „Gleich in eine italienische Kleinstadt mit den engen Straßen zu fahren, ist dann vielleicht nicht empfehlenswert“, schmunzelt Falle.

Zum Entschleunigen
Für den Camping-Experten liegt der große Vorteil des Campens in der Entspannung. „Ich muss mir keinen Wecker stellen, kann mich entspannen und die Natur genießen“, schwärmt Falle. Es gibt so viele Freiheiten und Möglichkeiten. Hat man für sein Gespann aus Auto und Wohnwagen seinen Standplatz gefunden, kann man den Wohnwagen abkoppeln und mit dem Auto flexibel die Gegend erkunden. Ist man hingegen mit einem Reisemobil unterwegs, sollte man sich nicht für 14 Tage auf einen Campingplatz stellen, sondern die Möglichkeit wahrnehmen, verschiedene Orte bereisen zu können. „Am besten bucht man hier die Standplätze gar nicht durch, sondern lässt es auf sich zukommen. So kann man jeden Tag neue Menschen und Gegenden kennenlernen“, so Falle. Einen Tipp für jene, die Naturverbundenheit und Entschleunigung suchen, hat der Villacher auch parat: „Das Alpencamp in Kötschach-Mauthen ist perfekt für entspanntes Campen. Die Ausstattung selbst ist sehr spartanisch, aber die Hütten vor Ort sind mit viel Achtsamkeit aus Mondholz gefertigt und das ganze Camp ist sehr nachhaltig. Der Strom wird aus Sonnenenergie bezogen und es gibt eine eigene Hackschnitzelanlage. Eine Besonderheit ist das beruhigte Wasser, dem spezielle Eigenschaften zugeschrieben werden.“ In der Nähe gibt es einen kleinen Wildbach und da das Camp am Fuße der Berge liegt, steht dem entspannten Naturgenuss in Kötschach-Mauthen nichts im Wege.

Familiensache
Ob allein oder zu zweit: Camping ist für alle, die die Freiheit lieben, ein wunderbares Abenteuer. Alex Falle betont aber insbesondere den Mehrwert für Familien: „Gerade für Familien mit Kindern ist das Campen entspannend, denn es herrscht so eine entspannende Atmosphäre. Man kommt in Kontakt mit anderen Familien, mit Kindern verschiedener Kulturen. Darüber hinaus tauscht man sich leichter aus, da das Miteinander viel persönlicher ist als beispielsweise in einem Hotel.“ Am Campingplatz entstehen sofort Gespräche und es werden Freundschaften geknüpft. Für das Campen mit Kindern hat Falle einen besonderen Tipp in Kärnten: „Mit Kindern sollte man zum Campingplatz Rož ins Rosental fahren. Dort gibt es einen eigenen Schotterteich, Indianerzelte, ein eines Kinderprogramm mit zum Beispiel Zaubershows. Auch die Möglichkeiten zum Radfahren sind großartig.“

Im Rosental bietet sich ein Kinder-Paradies.

Im Rosental bietet sich ein Kinder-Paradies.

Respekt vor der Natur
Camping-Profi Falle liegt beim Genießen der Natur vollem der Respekt gegenüber dieser am Herzen: „Beim Campen gilt das gleiche wie beim Wandern: Der Müll muss immer mitgenommen werden! Am besten ist es, wenn man weiterreist und man gar nicht merkt, dass campiert wurde. Die Natur muss stets so zurückgelassen werden, wie man sie vorgefunden hat.“ Auch Lebensmittelreste dürfen nicht achtlos liegen gelassen werden. Diese können zum einen für Wildtiere unverträglich sein oder man lockt so Tiere an, die man nicht unbedingt an seinem Platz möchte.

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, sollte bei Alex in der „Falle Freizeit Sport Campingwelt und Fischertreff“ vorbeischauen. Ob Zelt, mobile Solaranlage, Campinggeschirr, Wohnmobil, Camper oder Hängematte: Das Sortiment ist schier grenzenlos. Seine Fachberater haben für jede Präferenz die passende Ausrüstung und ein offenes Ohr für alle Fragen rund ums Campen.

 

Weitere Beiträge


Spargel, eine Delikatesse nicht nur für Könige

Mit dem Frühling kommt auch die Spargelsaison und alle Liebhaber dieses „königlichen“ Gemüses...
Spargel und Morcheln harmonieren wunderbar miteinander.

Spargel-Morcheln à la crème

Lisa Wieland präsentiert Ihnen ein schmackhaftes Rezept für die Spargelzeit: Spargel-Morcheln à l...
Margarita ist einer der beliebtesten Cocktails der Welt, seine Hauptzutat: Tequila.

My lovely Margarita

Auf die Idee für dieses Rezept brachte mich Michael Bublé mit seinem neuen Lied Spicy Margarita. I...
Elf Spitzenköche werden am 1. Mai gemeinsam live kochen und ein sechsgängiges Gourmetmenü zaubern.

See.Ess.Spiele Golden Bubbles: Jetzt Tickets sichern

Essen ist in der Region Wörthersee Rosental nicht einfach „nur“ Essen. Es ist Genuss, Gesellsch...

Gewinnspiel: Mit Schwung in den Frühling

Wenn die Temperaturen wieder wärmer und die Plätze bespielbar sind, steht für viele im Land die F...

Golf in Kärnten: Mit Schwung in den Frühling

Wenn die Temperaturen wieder wärmer und die Plätze bespielbar sind, steht für viele im Land die F...
Das Schokoladenfest in Radovljica ist ein MUSS für alle Liebhaber von Süßem.

Kulinarische Feste im Frühling

Wenn die Temperaturen milder werden, steigt auch die Lust auf kulinarische Entdeckungen in der Natur...
Auf der traumhaften Terrasse des Golfrestaurants kann man eine Golfrunde entspannt ausklingen lassen.

Golf Club Senza Confini Tarvisio

Umgeben von einem traumhaften Bergpanorama erwartet die Gäste am Golf Senza Confini in Tarvis ein h...

Golfarena Bad Kleinkirchheim

Sonnenschein-Momente für Golf-Liebhaber am Championship Course. „Golfen am Golfplatz von Bad Kle...

Jaques Lemans Golfclub St. Veit Längsee

Es greent so green, wenn wir Ladies über das Fairway ziehen ......

CMA Stift Ossiach: Der Ton macht das Menü

In der CMA im Stift Ossiach kann man am 14. April wieder eine Kulinarik.Sinfonie genießen. Diesmal ...
Die neu designten Verpackungen von Frierss

Frierss im neuen Design und mit neuem Produkt

Frierss steht seit 125 Jahren für ausgezeichnete Wurst- und Schinkenspezialitäten und verbindet di...
Das Grand Hotel Rogaska Slatina

Relaxen im Grand Hotel Rogaška Slatina

Das Grand Hotel Rogaška Slatina ist ein historisches Haus mit einem einzigartigen Kristallsaal, des...

Mörderisch gute Rezepte

Die 50 besten Rezepte der Alt-Wiener-Küche wurden von Gerhard Loibelsberger und Hartmut Märtins in...
Im Haus des Meeres Izolana wird man von Gregor in die Geheimnisse der Stadt eingeweiht.

Spielerische Entdeckungstouren

Mit einer üblichen Stadtführung kann man vor allem Kinder schwer begeistern. Lustiger ist da schon...
Klassische Schinkenfleckerl

Schinkenfleckerl

Ihre Osterjause war ein wahrer Genuss, aber wie in vielen Haushalten war die einkaufte Menge an Schi...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

Mit dem Frühling erwacht nicht nur die Natur, sondern auch unser Verlangen nach frischen und gesunden Speisen. Aus unserer Frühlingsserie mit Lisa Wieland zeigen wir dir heute ein schmackhaftes Topinambur Espuma 😍

Foto: World of Communication

#MeinSonntag #RezeptderWoche #healthy #healthyfood #recipe #gesundessen #rezept #kochen #essen #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

3 0

Wie ihr den Wermut verwendet wird ganz euch überlassen, also gleich mal ausprobieren 😍

#MeinSonntag #wermut #trinken #getränke #cocktail #drinks #drinking #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Oft ist man auf der Fahrt an die Adria schon an Venzone vorbeigefahren. Doch stehenbleiben lohnt sich, denn das malerische Städtchen am Tagliamento zählt zu den schönsten Orten Italiens 😍

Foto: stock.adobe.com/Nicola Simeoni

#MeinSonntag #italien #italia #venzone #ausflug #städteausflug #städtetrip #travel #vacation #tagesausflug #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

4 0

Ein malerischer Ort mit historischem Charme und ein wahres Paradies für Feinschmecker. Jetzt im April wartet auch das legendäre Schokoladenfestival auf euch 🍫 Also nichts wie los 😍

Foto: Jost Gantar

#MeinSonntag #radovljica #slowenien #ifeelslovenia #slovenia #ausflug #urlaub #schokolade #schokoladenfestival #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Ostern ist vorbei - aber du hast noch genügend Schinken und weißt nicht was tun? Schinkenfleckerl gehen immer 😍 schnell und einfach zubereitet ein wahrer Genuss für Groß und Klein 😍

Foto: stock.adobe.com / matsPIX

#MeinSonntag #RezeptderWoche #schinkenfeckerl #osterschinken #osterjause #restlessen #reste #food #foodie #recipe #cooking #kochen #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH