Alles rund um die Zwiebel

Sie ist Bestandteil vieler schmackhafter Gerichte: die Zwiebel. Das beliebte Gemüse ist aus der heimischen Küche kaum wegzudenken und bietet eine breitgefächerte Artenvielfalt. MeinSonntag.at hat das vielseitige Gewächs für die Rubrik "Liebling des Monats" genauer unter die Lupe genommen. Die dazugehörigen Rezepte finden Sie am Ende des Artikels.
big-image

Zwiebeln gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Arten, Farben und Formen

Die unterschiedlichen Arten der Zwiebel machen Sie auch so besonders und vielfältig einsetzbar. Abgesehen davon weiß das würzige Lauchgewächs auch gesundheitlich zu überzeugen. So sind Zwiebeln sehr kalorienarm und liefern eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralstoffen und ätherischen Ölen. Sie bestehen zu rund 90 Prozent aus Wasser und enthalten besonders viel Kalium, Vitamin B und C sowie Antioxidantien. Das enthaltene Prostaglandin A, ein Hormonstoff, wirkt außerdem blutdrucksenkend und ist somit hinsichtlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen sehr gesund. Um möglichst viele der wertvollen Inhaltsstoffe aufzunehmen, sollte man die Zwiebeln am besten roh verzehren. Als altbewährtes Hausmittel und in äußerlicher Anwendung hilft der Zwiebelsaft oder Sirup auch bei Insektenstichen, Wunden oder auch zur Nachbehandlung von Blutergüssen.

Viele unterschiedliche Sorten
Die Zwiebel gilt als eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Sie wird schon seit mehr als 5000 Jahren als Heil-, Gewürz- und Gemüsepflanze kultiviert. Besonders beliebt ist die Zwiebel in der Kulinarik: Ob gegrillt, gedünstet oder roh, Zwiebeln verleihen jedem Gericht eine besondere, aromatische Note. Doch Zwiebel ist nicht gleich Zwiebel. Welche Unterschiede die unterschiedlichen Zwiebelarten haben und wofür Sie sich am besten eignen, erfahren Sie nachstehend.

Braune Zwiebeln
Der Klassiker unter den Zwiebeln ist ein wahrer Alleskönner und wohl die am häufigsten angebaute und verwendete Sorte. Ihr würziges Aroma dient als Geschmacksträger für viele klassische und deftige Gerichte. Daher kommt die braune Zwiebel sehr oft bei Hausmannskost zum Einsatz. Roh findet man sie am ehesten in der Küche des Balkans oder der Türkei. Eine Besonderheit dieser Sorte sind die Gemüsezwiebeln: diese werden mit bis zu 200 Gramm pro Stück recht groß und eignen sich aufgrund ihrer Größe sehr gut zum Befüllen, beispielsweise mit Hackfleisch oder Käse.

Weiße Zwiebeln
Die Variante der Zwiebel ist milder als ihr brauner Artgenosse. Vermehrt antreffen werden Sie die weiße Zwiebel in der mediterranen Küche. Sie eignet sich für zahlreiche Gerichte vom Grill, aber auch für Saucen und vieles mehr.

Rote Zwiebeln
Optisch ein wahrer Hingucker überzeugt die rote Zwiebel mit einem milden, leicht süßlich-scharfen Geschmack. Ihre Schale färbt gerne ab und sorgt beim Schälen schnell für rote oder violette Finger. Sie wird auch sehr gerne roh verzehrt, eignet sich aber vor allem für Salate, Marinaden oder für schmackhafte Grillgerichte.

Frühlingszwiebeln
Die auch als Lauchzwiebel bekannte Zwiebelsorte ist eine Besonderheit. Grün und weiß sowie schmal gewachsen, sind Frühlingszwiebeln mild-würzig. Sie verpassen Ihren Gerichten das gewisse Etwas – sowohl geschmacklich als auch optisch, wie zum Beispiel auf Salaten oder in Dips und Saucen.

Tropea-Zwiebeln
Die rote Tropea-Zwiebel, auch bekannt als „Cipolla di Tropea“, ist eine besondere längliche italienische Zwiebelsorte, die in der Region Kalabrien gedeiht. Sie zeichnet sich durch ihre purpurrote Farbe, den süßen Geschmack und eine feste Struktur aus, welche auch nach dem Kochen erhalten bleibt.

Schalotten
Diese kleinen Gaumenfreuden sind sehr mild. Die kupferrote Schale umhüllt das angenehm würzige Aroma, welches für zahlreiche Gerichte genutzt werden kann. Sehr gerne wird die Schalotte für Saucengerichte verwendet und passt perfekt zu Fisch und Fleisch.

Perlzwiebeln
Die Perlzwiebeln sind eine kultivierte Sorte des sogenannten Ackerlauchs und bleiben in ihrer Größe mit rund 15 bis 30 Millimeter sehr klein. Sie haben eine weiße, leicht silbrig schimmernde Schale und schmecken zumeist mild und leicht süß. In unseren Breitengraden wird die Perlzwiebel gerne in Essig eingelegt und als Beilage zu kalten Buffets oder zur Brettljause gereicht.

Viele schmackhafte Rezepte
Wir haben für Sie vier Zubereitungsarten für die genüssliche und gesunde Zwiebel zusammegestellt. Die vier detailierten Rezepte finden Sie unter den nachstehenden Links hier auf unserer Website MeinSonntag.at – wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Weitere Beiträge


Artischocken sind ein köstliches Gemüse

Artischocken, köstliches und variantenreiches Gemüse

Artischocken stammen vorwiegend aus mediterranen Regionen, aber sie gedeihen auch im fruchtbaren Bod...
Ballett

Ljubljana Festival – DAS Sommerfestival in Slowenien

Das Ljubljana Festival, eines der größten und bedeutendsten Sommerfestivals in Slowenien, wird am ...
Wunderbares Panorama am Golf Club Senza Confini Tarvisio

Top-Turnierserie in Tarvis

Kenner des Golfplatzes wissen es längst: In Tarvis erwartet die Gäste, umgeben von einem traumhaft...
Kälber in der Aufzucht

Heimische Qualität: Kalb rosé

Kalbfleisch ist ein fester Bestandteil der österreichischen Kochkultur. „Kalb rosé Austria" geht...
Klassisches Wiener Schnitzel vom Kalb mit Preiselbeeren und Zitronenscheibe

Klassisches Wiener Schnitzel vom Kalb

Das echte Wiener Schnitzel wird aus Kalbfleisch gemacht, jenes vom Kalb rosé hat besonders viel Cha...
Artischocken Salat

Artischockenherzen auf Blattsalaten mit Garnelen und Tomatenzungen

Artischocken stammen vorwiegend aus mediterranen Regionen, aber sie gedeihen auch im fruchtbaren Bod...

Die Highlights der KÜCHENKULT®-KUEFA-EM 2024 vor dem Schlusspfiff

Das KüchenKult-Kochfestival geht in die Endrunde. Aber vor dem Schlusspfiff beim VinoGusto am 28. J...

Genuss unterm Himmelszelt

Jetzt zieht es uns wieder nach draußen und vor allem sind es die kleinen Schlemmereien im Freien, d...
Polpette al sugo

Polpette al sugo

Ein Rezept, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt ist: klassische Fleischbällchen ...

Goldregen für Wossa

Kärntner Wasser holt sich vier Auszeichnungen im internationalen Vergleich: Wossa gewinnt doppelt G...

Eine Solo-Reise durch Italien

In der Pension kaufte sich Autorin Ingeborg Hofbauer einen Bus, ließ ihn zum Camper umbauen und beg...
Weinblütenfest des Vereins „Lavanttaler Wein“

Weinblütenfest des Vereins „Lavanttaler Wein“

Am 14. Juni 2024 lädt die Weinbau-Familie Weber vlg. Spießkogler am Leidenberg zum heurigen Weinbl...

Neuer Pumptrack in Drobollach

Am Faaker See wurde ein neuer Pumptrack eröffnet. Wer keinen passenden fahrbaren Untersatz besitzt,...
Türkisblau schimmert das geheimnisvolle Meerauge, das auch im Winter nicht zufriert – im Hintergrund das mächtige Massiv der Vertatscha

Das Meerauge im Bodental

Im Süden Kärntens, im idyllischen Bodental, liegt ein ganz besonderes Naturjuwel: das Meerauge. Ei...

Frierss Feines Haus Barbecue Night

Frierss Feines Haus lädt zu einem außergewöhnlichen BBQ-Abend mit raffinierten Gerichten aus dem ...

Neues MTB Trailnetz in Klagenfurt

Ein Meilenstein für Mountainbiker. Mit dem neu geschaffenden Trail am Falkenberg hat nun auch Klage...

Teilen Sie Ihre Eindrücke mit unserer Community:

Posten Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #entdeckenundgeniessenmeinsonntag und Ihre Fotos werden auf unsere Social Wall geteilt!

Die Veranstaltung, die unter dem Titel "POLETNA NOČ – DITKA, ALENKA IN NECA" stattfindet, verspricht einen beeindruckenden Auftakt für das Festival, das zahlreiche kulturelle Highlights bieten wird.

Foto: ljubljanafestival.si

#MeinSonntag #ljublana #ljubljanafestival #theater #oper #festival #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Unser Rezept der Woche von Lisa Wieland passt perfekt zu den warmen Temperaturen in dieser Woche und eignet sicht perfekt als Vorspeise oder Hauptspeise: Artischockenherzen auf Blattsalaten mit Garnelen und Tomatenzungen 😍
Das Rezept gibt`s auf MeinSonntag.at/Rezepte 😍

#MeinSonntag #RezeptderWoche #artischocken #salat #healthylifestyle #healthyfood #healthyeating #salad #summerfood #food #foodie #foodlover #healthy #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

4 0

Im Süden Kärntens, im idyllischen Bodental, liegt ein ganz besonderes Naturjuwel: das Meerauge. Das Meerauge – auf slowenisch Jezerce – liegt im Bodental/Poden auf 1.052 Metern Seehöhe, im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel.

Foto: stock.adobe.com / carinthian

#MeinSonntag #Ausflug #Ausflugsziel #meerauge #bodental #kärnten #visitcarinthia #natur #naturjuwel #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

2 0

Wieder einmal zeigt sich, dass Wasser nicht gleich Wasser ist! Jedes Wasser hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Facetten, die man schmeckt – wie internationale Wassersommeliers bestätigen können.

Foto: luxurylifestyleawards.com

#MeinSonntag #wossa #wasser #gewinner #awards #wassersommelier #auszeichnung #kärnten #finewaters #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Veronelli hat Perusini in das Verzeichnis der 50 ältesten Weingüter Italiens aufgenommen und deren Familiengeschichte ist spannend wie ein Roman. Nachzulesen auf MeinSonntag.at 😍

Foto: KK

#MeinSonntag #Friaul #wein #weingut #vino #italien #italia #picolit #süßwein #kulinarik #drinks #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0

Seit einem Jahr betreibt Veronika Dörfler ihre eigene Biobäckerei „Hefehaus“ am Hauptplatz in Feldkirchen, auch Bier wird hier gebraut 🍞🍺

Foto: Privat

#MeinSonntag #Bierbrauen #Hefehaus #brotbacken #feldkirchen #bier #brot #hefe #backen #braukunst #bäckerei #bäckerin #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

1 0

Ein Rezept, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt ist: klassische Fleischbällchen in Tomatensauce 🍝

Foto: stock.adobe.com / lilechka75

#MeinSonntag #RezeptderWoche #italianfood #food #foodie #polpette #sugo #recipe #foodinspo #entdeckenundgeniessenmeinsonntag
...

0 0
© RMK Regionalmedien Kärnten GmbH